Weshalb ist es also gut, zu schaukeln? Zuallererst – Kinder lieben es, zu schaukeln! Schaukeln verleiht Spielfreude, Freiheitsgefühle und ein Kribbeln im Bauch. Sicher hin und her zu schwingen, während Mama oder Papa anschubsen, kann die ultimative Spielfreude für Kinder in jedem Alter sein. Diese Spielfreude können die Kinder sowohl mit der Familie als auch mit kleinen Freunden teilen. Das Schaukel ist etwas, das die Kinder durch ihr gesamtes Aufwachsen begleitet.

schaukeln
Videung – babyschaukel

Kinder können in aller Ewigkeit schaukeln. Schaukeln ist eine Beschäftigung, die niemals langweilig wird, das Kribbeln im Bauch hört niemals auf. Schaukeln ist jedoch nicht nur eine tolle Tätigkeit, sondern darüber hinaus auch sehr gut für das Kind.

Das Singen von Liedern während das Kind schaukelt

In der Forschung wurde gezeigt, dass das Singen von Liedern während dem Schaukeln sich positiv auf das Takt- und Rhythmusgefühl des Kindes auswirkt. Babyschaukeln von Videung of Sweden sind für Kinder ab 3 Monaten geeignet. Sie können bis zu 3 Jahren verwendet werden. Babyschaukeln sind auch ausgezeichnet geeignet für ein kleines Nickerchen geeignet.
Kinderschaukeln von Videung of Sweden sind für Kinder ab 6 Monaten bzw. für Kinder, die bereits selbstständig sitzen können. Perfekt für neugierige Babys, die nicht länger liegen wollen.
Diese praktischen Indoor-Stoffschaukeln sind ergonomisch, atmen gut und bieten deinem Kind Komfort. In diesen bequemen Schaukeln kann dein Kind Stunden verbringen und du kannst auf diese Weise ein tolles Zusammenspiel zwischen dir und deinem Kind schaffen. Hier kannst du mehr über Wiegenlieder lesen, die du singen kannst, während du mit deinem Kind schaukelst.

Schaukeln schafft mutige Kinder

Wusstest du zum Beispiel, dass etwas so Einfaches wie zu schaukeln mutige Kinder schafft? Es ist nämlich für die Kinder eine Herausforderung, sich das Schaukeln zu trauen, Platz zu nehmen und Fahrt aufzunehmen, indem sie sich vor und zurück bewegen. Wenn dein Kind schaukelt wird es sich deshalb geschickt, groß und selbstständig fühlen, was sich positiv auf das Selbstvertrauen auswirkt. Zu schaukeln schafft also ganz einfach mutige, ruhige Kinder, die auf ihre eigenen Fähigkeiten vertrauen und den Mut haben, sich selbst herauszufordern.

Wenn Kinder schaukeln, lernen sie die Schwerkraft kennen. Sie sehen, wie die Schaukel frei in der Luft hängt und wie schwer es sein kann, diese hochzubekommen. Wie lässt man die Schaukel eigentlich schwingen? Vielleicht braucht man die Unterstützung von Mama oder des besten Freundes, oder man bekommt es selbst heraus. Zu schaukeln bewirkt ganz einfach, dass Kleinkinder zusätzlich etwas nachdenken müssen.

Wissen, welches das Schaukeln lehrt

Das Beste am Schaukeln ist jedoch, dass Kinder viele neue Dinge lernen. Wie nimmt man eigentlich an Fahrt auf, während man sitzt? Dieses Problem lernen Kinder zu lösen, indem sie sich bewegen oder sich andere anschauen, die schaukeln.

Wie man dann die Schaukel wieder stoppt und absteigt – das ist ebenfalls ein Wissen, das man lernt, wenn man schaukelt. Beim Schaukeln lernt man außerdem hinzufallen, den Schmutz abzuputzen und es erneut zu versuchen. Es gelingt nämlich nicht allen direkt, die Schaukel zu stoppen und abzusteigen. Vielleicht ist es auch das, warum Kinder durch das Schaukeln mutiger werden. Sie lernen einfach, dass es nicht so gefährlich ist, mal hinzufallen.

Es hat sich darüber hinaus gezeigt, dass physische Aktivitäten gut für die Aufnahmefähigkeit, Konzentration und den Fokus in der Schule sind. Zwischendurch zu schaukeln ist deshalb der perfekte Zeitvertreib. Daher verwundert es nicht, dass Kinder, die gut in der Schule sind, häufig Schaukeln haben. Durch das Schaukeln kann dein Kind beispielsweise seine Fähigkeit zum Problemlösen verbessern, sein Selbstvertrauen sowie sein Erinnerungsvermögen steigern, sich besser konzentrieren und Stress, der entstehen kann, besser kontrollieren.

Last but not least – all dies wird dazu führen, dass dein Kind bessere Ergebnisse in der Schule erzielt, glücklicher und ausgeglichener wird und ein besseres Selbstvertrauen erhält. Alles, weil dein Kind bereits im jungen Alter mit dem Schaukeln begonnen hat.

Videung of Sweden